IRIS23: INTERNATIONALES RECHTSINFORMATIK SYMPOSION 2023
PROGRAM

Days: Wednesday, February 22nd Thursday, February 23rd Friday, February 24th Saturday, February 25th

Wednesday, February 22nd

View this program: with abstractssession overviewtalk overview

Thursday, February 23rd

View this program: with abstractssession overviewtalk overview

09:00-10:00 Session 2: Eröffnung, Survival, Eingeladener Vortrag I

Eröffnung; Grussadresse, Eingeladener Vortrag I

09:00
Rechtsinformatik als Methodenwissenschaft (Kurzfassung; Langversion ab Jänner 23 als Video) (abstract)
09:30
"Fair use" im IP-Recht (abstract)
10:00
10 Jahre jusIT (abstract)
10:30-12:00 Session 3A: Datenschutz I
10:30
Logfiles - ein vernachlässigtes Phänomen im Datenschutzrecht? (abstract)
PRESENTER: Markus Kastelitz
11:00
Veröffentlichung von Daten unter Wahrung der Privatsphäre: Secure Multiparty Computation als Lösung des Widerspruchs? (abstract)
PRESENTER: David Bierbauer
10:30-12:00 Session 3B: Rechtsinformatik als Methodenwissenschaft I
10:30
DIGITAL SOVEREIGNTY REVISITED - New Elements for a Shared and Cooperative Concept (abstract)
11:00
A Normative Box for Schrödinger's Cat: How AI Ethics and Regulation Can (and Should) Influence Quantum Law and Governance (abstract)
11:30
Legal Informatics and our Basic Method (abstract)
10:30-12:00 Session 3C: E-Government I
10:30
ONCE ONLY PRINZIP IN DER SINGLE DIGITAL GATE-WAY VERORDNUNG – STATUS UND ERKENNTNISSE (abstract)
11:00
Einsatz von KI in der Gesetzgebung - Sammlung und Auswahl realistischer Aktivitätsfelder (abstract)
PRESENTER: Jörn von Lucke
11:30
Die ausschließlich automationsgestützte Steuerfestsetzung des § 155 Abs. 4 Satz 1 AO als neues Leitbild des deutschen Steuervollzugs: Ein frommer Wunsch oder tatsächliche Realität? (abstract)
10:30-12:00 Session 3D: Rechtsinformation I
10:30
Minimal Access Standards & Official Legal Databases (abstract)
PRESENTER: Andreas Pacher
11:00
Rechtsinformation: Der Mehrwert der digitalen Verwertungsform (abstract)
11:30
Eine Suchabfrage für sechs Datenbanken zu Judikatur, Literatur, Gesetze und Erlässe (abstract)
10:30-12:00 Session 3E: Rechtstheorie I
10:30
Einige Gesichtspunkte der Menschenwürde (abstract)
11:00
Juristische Paradigmenwechsel (abstract)
10:30-12:00 Session 3F: Rechtsvisualisierung und Legal Design I
10:30
Nontextual Notations as Syntactic Supplements (abstract)
PRESENTER: Vytautas Čyras
11:00
AI TOOLS FOR SUSTAINABILITY – ACTIONABLE INFORMATION FOR BOTH HUMANS AND MACHINES (abstract)
14:00-15:30 Session 5A: Datenschutz II
14:00
Die Datenschutzbehörde im Strafprozess (abstract)
14:30
Datenschutzrechtliche Rollenverteilung, Vertragsklauseln & Accountability (abstract)
15:00
Using Open-Source Image Datasets for Machine Learning of Facial Recognition Technology (abstract)
PRESENTER: Jakob Zanol
14:00-15:30 Session 5B: Rechtsinformatik als Methodenwissenschaft II
14:00
Juristische Methodenlehre 3.0: Auf dem Weg zu einer Maschinengestützten Methodenwissenschaft (abstract)
PRESENTER: Alexander Steen
14:30
SMART LAWS & LEGISLATION – V01 EIN KONZEPT ZUR TEIL-DIGITALISIERUNG DES RECHTS (abstract)
15:00
Zum "Urheber" in der Rechtsinformatik (abstract)
PRESENTER: Josef Souhrada
14:00-15:30 Session 5C: E-Government II
14:00
Grants4Companies - Förderungsvorschläge für Unternehmen mittels automatisierter Auswertung formalisierter Förderkriterien (abstract)
PRESENTER: Björn Lellmann
14:30
Mangel in der öffentlichen Verwaltung (abstract)
PRESENTER: Reinhard Riedl
15:00
Konzept zur Einführung eines Datenschutz- und Informationsmanagementsystems in der öffentlichen Verwaltung (abstract)
PRESENTER: Antje Dietrich
14:00-15:30 Session 5D: Rechtsinformation II
14:00
How to track case law inconsistencies using AI: developments by a governmental group responsible for public data policy in France (abstract)
14:30
Domain Adoption of an NLP Model an its Use Cases (abstract)
15:00
Das neue deutsche Verkündungsgesetz (abstract)
14:00-15:30 Session 5F: Rechtsvisualisierung und Legal Design II
14:00
Proactive approach and legal design – tools for making sustainability visible and monitorable in credit agreements (abstract)
14:30
Comic Contracts 2.0 – Contracts that Talk (abstract)
PRESENTER: Anne Ketola
15:00
Accessible EU legislation? Legal visualization as a tool to access to legal information and justice (abstract)
PRESENTER: Piia Kaave
16:00-17:30 Session 6A: Datenschutz III
16:00
Die europäische Datenstrategie und das Datenschutzrecht: Abgrenzungsschwierigkeiten Data Act und Data Governance Act zur DSGVO (abstract)
PRESENTER: Nils Wiedemann
16:30
Using a digital onboarding platform to implement privacy by design in educational reserach (abstract)
17:00
NEW LEGAL FRAMEWORK FOR AI-BASED FACIAL RECOGNITION (abstract)
PRESENTER: Jonas Pfister
16:00-17:30 Session 6B: Rechtsinformatik als Methodenwissenschaft III
16:00
Data Science & Law: Jura trifft Informatik und Statistik (abstract)
16:30
Technologieneutrale Interpretation – Eine Standortbestimmung im System der juristischen Methodenlehre (abstract)
17:00
Was kann das Recht von der Rechtsinformatik erwarten? Anmerkungen insbesondere aus der Sicht der Ziviljustiz (abstract)
PRESENTER: Jochen Krüger
16:00-17:30 Session 6C: E-Justice I
16:00
Das Basisdokument geht ins Reallabor: Vorüberlegungen zur Evaluation des Einsatzes bei Gericht (abstract)
PRESENTER: Bettina Mielke
16:30
Technikakzeptanz für Legal Tech am Beispiel des Basisdokumentes für den strukturierten Parteivortrag (abstract)
PRESENTER: Christian Wolff
17:00
Der strukturierte Parteienvortrag im Zivilverfahren aus Sicht des Parteienvertreters (abstract)
16:00-17:30 Session 6D: E-Commerce I
16:00
TACKLING DISINFORMATION IN THE EU: THE CASE OF “TRUTHSTER” (abstract)
PRESENTER: Francesco Crisci
16:30
Bringing Legitimacy into Delegated Enforcement of Copyright Online (abstract)
17:00
Eine Internetseite, die nicht mehr hält, was der Gesetzgeber verspricht: www.pflegedaheim.at (abstract)
PRESENTER: Christian Szücs
16:00-17:30 Session 6E: ChatGPT als Prototyp einer natürlich-sprachlichen juristischen Suchmaschine?
16:00
ChatGPT - die juristische Suche der Zukunft? (abstract)
16:30
Das Potential von ChatGPT für das Recht (abstract)
17:00
ChatGPT aus der Sicht eines Verlages (abstract)
17:30
ChatGPT aus der Sicht eines Suchmaschinenanbieters (online) (abstract)
18:00
ChatGPT aus der Sicht eines Verlages (abstract)
18:30
ChatGPT: Was bedeutet dies für die Suchtechnologien der Zukunft? (abstract)
19:00
ChatGPT aus der Sicht der EU (abstract)
Friday, February 24th

View this program: with abstractssession overviewtalk overview

09:00-10:00 Session 9: Eingeladener Vortrag II
09:00
Governance of information and cyber security risks and risks in human - intelligent machine collaboration by law: how the methods of legal informatics will help future-looking law (abstract)
10:30-12:00 Session 10A: Datenschutz IV
10:30
Der Geldwäscher in der Datensammlung (abstract)
11:00
CLUSTERING COMMERCIAL OBSTACLES IN THE EUROPEAN DATA LEGISLATION (abstract)
11:30
EINSATZ VON KÜNSTLICHER INTELLIGENZ IN DEN TUNNELANLAGEN – WIRD TUNNELSICHERHEIT ZU EINEM RECHTLICHEN MINENFELD? (abstract)
PRESENTER: Jessica Fleisch
10:30-12:00 Session 10B: Rechtsinformatik als Methodenwissenschaft IV
10:30
Rechtsinformatik auf dem Weg zur juristischen Methodenwissenschaft? (abstract)
11:00
Law, Artificial Intelligence and ethics: a study about the main ethical models and their application (abstract)
PRESENTER: Poliana Dequêch
10:30-12:00 Session 10C: E-Justice II
10:30
Aktuelles von EU e-Justice (abstract)
PRESENTER: Thomas Gottwald
11:00
Goodies im DJAP – Aktueller Status zur Digitalisierungsinitiative der österreichischen Justiz (abstract)
11:30
Online-Rechtsdienstleistungen auf europäischer Ebene – Von der Digitalisierungs-Richtlinie bis zum Rahmen für eine Europäische Digitale Identität (abstract)
10:30-12:00 Session 10D: KI & Recht I
10:30
DER TAMMELO-KLINGER-BAUMKALKÜL (abstract)
11:00
AUTOMATISCHE ANONYMISIERUNG VON GERICHTSURTEILEN – EINE VISION SCHEINT REALISIERBAR – (abstract)
PRESENTER: Axel Adrian
11:30
Voraussetzungen für eine praxistaugliche, KI-gestützte Anonymisierung an Gerichten und Verwaltungen (abstract)
PRESENTER: Bojan Konic
10:30-12:00 Session 10E: Sicherheit und Recht I
10:30
Rechtsvisualisierung IT-forensischer Prozesse (abstract)
11:00
Digitale Beweissicherung im Spiegel des deutschen und österreichischen Prozessrechts (abstract)
11:30
Cyber Innovation Hub der Bundeswehr: (abstract)
10:30-12:00 Session 10F: Kolloqium 80. Geburtstag Friedrich Lachmayer I
10:30
The main themes in the publications of Friedrich Lachmayer (abstract)
11:00
Friedrich Lachmayer als Maestro der Rechtsvisualisierung (abstract)
11:30
Deutungskampf (abstract)
10:30-12:00 Session 10G: Panel: Informatik-Curricula für Jurist*innen

In Saarbrücken und Regensburg, aber auch anderswo, gibt es bereits Informatik-Curricula für Juristen. Dieses Panel soll die verschiedenen Konzepte darstellen sowie Gedanken zur Weiterentwicklung darlegen. 

14:00-15:30 Session 12A: Datenschutz V
14:00
Consent Management (abstract)
14:30
DATENSCHUTZRECHTLICHE STELLUNG VON FREELANCERN UND CONSULTANTS (abstract)
15:00
A person's privacy ends where another man's privacy begins? (abstract)
14:00-15:30 Session 12B: E-Commerce I
14:00
Die rein virtuelle Hauptversammlung in Österreich: Vom COVID-19-Sonderrecht zum Dauerrecht - oder doch nicht? (abstract)
PRESENTER: Christian Szücs
14:30
Werbung mit Preisermäßigungen (abstract)
15:00
Kryptowerte und digitales Zentralbankgeld im internationalen Privatrecht (abstract)
14:00-15:30 Session 12C: E-Justice III
14:00
Die Herausforderungen für die Justiz in sog. „Massenverfahren“ (abstract)
14:30
Der Urteilsgenerator „FRAUKE“ aus technischer Sicht (abstract)
PRESENTER: Christian Metz
15:00
Zwischenfrage aus der Psychologie: Verändert „FRAUKE“ das Richterdasein (abstract)
PRESENTER: Markus Langer
14:00-15:30 Session 12D: KI & Recht II
14:00
EU FRAMEWORK ON AI: APPLICABILITY TO THE ROAD TRAFFIC SECTOR (abstract)
14:30
HOW DO YOU SOLVE A PROBLEM LIKE ALEXA? (abstract)
PRESENTER: Burkhard Schafer
15:00
DESIGNING AN EXPERIMENT FOR COMPARING USER INTERFACES FOR LEGAL FORMALIZATION (abstract)
PRESENTER: Tereza Novotná
14:00-15:30 Session 12E: Sicherheit und Recht II
14:00
Unlawfully Obtained Evidence, Cross-Border Law Enforcement Operations and Borderless Networks (abstract)
14:30
Multi party signatures and electronic evidence in criminal proceedings (abstract)
PRESENTER: Václav Stupka
15:00
EU - USA comparison of approaches to cybersecurity certification and standardisation (abstract)
PRESENTER: Václav Stupka
14:00-15:30 Session 12F: Kolloqium 80. Geburtstag Friedrich Lachmayer II
14:00
Das RIS im Wandel der Zeit (abstract)
14:30
E-Justiz in Österreich (abstract)
PRESENTER: Martin Schneider
15:00
"E-Recht“ – Friedrich Lachmayer als Pionier der elektronischen Rechtsetzung (abstract)
16:00-17:30 Session 13A: IP-Recht I
16:00
Identifying the scope of computer program protection with sufficient precision and objectivity in the EU copyright law (abstract)
16:30
AI as a violator of patent rights: determining liability (abstract)
17:00
The Development and Harmonisation of Originality Standard of Photographic works in the Copyright Framework of the European Union (abstract)
16:00-17:30 Session 13B: E-Commerce II
16:00
Beziehungskonflikte in Smarten Technologien – Wer beim Einsatz von KI wofür und in welchem Umfang verantwortlich ist. (abstract)
16:30
Cloud Computing and IT-Law (abstract)
PRESENTER: Sabine Proßnegg
17:00
Digitale Diskriminierung: Regeln und Praxen von Kommunikationsplattformen als systemisches Risiko? (abstract)
17:30
Fachlich-technische Normen und der Stand der Technik im Compliance Management (abstract)
16:00-17:30 Session 13C: E-Justice IV
16:00
KI im Gerichtssaal oder Legal Tech im Richterzimmer? Rechtliche Leitplanken für den KI-Einsatz in der Justiz (abstract)
16:30
Gedanken aus der Philosophie: Ist KI im Gerichtssaal vertretbar? (abstract)
17:00
Robojudge oder Chance ? KI im Gerichtssaal dringend gesucht ! (abstract)
16:00-17:30 Session 13D: KI & Recht III
16:00
Using Transformers to Multi-label Long Legal Documents (abstract)
PRESENTER: Radboud Winkels
16:30
DATENSCHUTZRECHTLICHE ANFORDERUNGEN AN KI-GESTÜTZTE PLATTFORMEN ZUR KRISENBEWÄLTIGUNG (abstract)
PRESENTER: Thorsten Conrad
17:00
Punishment Extraction from Dutch Criminal Cases in Courts of First Instance (abstract)
PRESENTER: Edwin Wenink
16:00-17:30 Session 13E: Sicherheit und Recht III
16:00
A methodological approach to cybersecurity regulation of New Space (abstract)
16:30
Czech ‘State of Cyber Emergency’ and its Impact on Handling Cyber Crises (abstract)
Saturday, February 25th

View this program: with abstractssession overviewtalk overview

09:00-10:30 Session 14A: Panel - Regulierung der KI: Softwareagenten, Roboter, Algorithmen
09:00
Was bedeutet ChatGPT für Legal Tech, das juristische Studium und die juristische Praxis? (abstract)
09:00-10:30 Session 14B: E-Commerce III
09:00
AI Act and its impact on ODR Systems: What it is and what it is missing (abstract)
PRESENTER: Pavel Loutocký
09:30
The regulatory landscape for mobility as a service in a Europe fit for the digital age (abstract)
PRESENTER: Frantisek Kasl
10:00
Legislative pitfalls: case study of Article 17 DSM Directive RIA in the Czech Republic (abstract)
09:00-10:30 Session 14C: E-Justice V
09:00
Innovation wird Recht - Technologie als Katalysator der Rechtsentwicklung (abstract)
09:30
"The making of law": technological and organizational changes in courthouses in the context of uni4justice (abstract)
09:00-10:30 Session 14D: IP-Recht II
09:00
New Developments in the EU Concept of Copyrighted Works (abstract)
09:30
Game-Over nach dem Tod? Zur Vererblichkeit von Online-Gaming-Accounts (abstract)
10:00
Grenzen des gesetzlich privilegierten Text und Data Mining (abstract)
PRESENTER: Philipp Homar
09:00-10:30 Session 14E: Elektronische Rechtssetzung I
09:00
Methoden elektronischer Rechtsetzung (abstract)
09:30
Relaunch des Webangebots des österreichischen Parlaments (abstract)
10:00
Current progress of Akoma Ntoso (abstract)
11:00-12:30 Session 15B: E-Commerce IV
11:00
Certification of cloud computing services in the Czech Republic and in EU (abstract)
11:30
Conflict-of-Laws Aspects of Overlaps of Unfair Competition and Intellectual Property Protection (abstract)
12:00
Challenges of Digital Comparative Law (abstract)
11:00-12:30 Session 15C: E-Procurement
11:00
Vergaberechtliche Methoden zur Umsetzung krisenbedingter Vertragsänderungen (abstract)
11:30
Digitale Souveränität durch den DMA (abstract)
PRESENTER: Lisa Seidl
12:00
BEZUG VON FLOATING CAR-DATA MITTELS EINES DYNAMISCHEN BESCHAFFUNGSSYSTEMS (abstract)
PRESENTER: Ralf Blaha
11:00-12:30 Session 15D: IP-Recht III
11:00
Aktuelle Rechtsaspekte des DNS - Eigentümer-Identifikation, Sperrverfügungen, Prüfpflichten (abstract)
11:30
Gegendemonstration - von der Abstandslehre zur immanenten Grundrechtsschranke im Urheberrecht (abstract)
12:00
Die angemessene und verhältnismäßige Vergütung: Eine Beleuchtung aus urhebervertragsrechtlicher und zivilrechtlicher Perspektive (abstract)
11:00-12:30 Session 15E: Elektronische Rechtssetzung II

IP-Recht III

11:00
E-legislation in the UK (abstract)
11:30
E-legislation in Albania (abstract)
12:00
E-legislation in the U.S. (abstract)
11:00-12:30 Session 15F: KI & Recht IV
11:00
KI-SYSTEME IN DER VERKEHRSINFRASTRUKTUR – EIN AUSBLICK AUF DAS ZUKÜNFTIGE HAFTUNGSRECHT (abstract)
PRESENTER: Jakob Zanol
11:30
EU corporate sustainability due diligence - a Blockchain issue? (Online) (abstract)